Das gegenüber dem Hauptkatheter versetzte Lumen des Führungsdrahts verbessert die Führbarkeit und Kontrolle. Gleichzeitig wird das Risiko reduziert, dass der Katheter knickt oder der Führungsdraht eingeklemmt wird.

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie einen Vertreter, um mehr über ACIST HDi zu erfahren.

EINEN VERTRETER FINDEN

Differenziertes Design, optimierte Bildgebung

Das neue Design mit versetzter Spitze bietet u. a. einen kurzen Abstand zwischen Spitze und Wandler und ermöglicht so eine genauere distale Beurteilung. Unser VariFlex™-Bildgebungsfenster bietet variable Steifigkeit über die Länge des Bildgebungsfensters. Die hydrophile Beschichtung garantiert zudem niedrige Reibungskräfte für bessere Führbarkeit und Kontrolle.

Schnelleres Zurückziehen

20x schnelleres Zurückziehen*

Geringerer Zeitaufwand

95 % Zeiteinsparung*

Minimiert das Risiko

Minimieren des ischämischen Risikos*