Kodama®
HD IVUS-Katheter

Der ACIST Kodama® IVUS-Katheter verfügt über ein differenziertes Design1, das eine verbesserte Einführbarkeit1 und eine optimierte Bildgebung2 für die präprozedurale Planung und postprozedurale Beurteilung bietet.

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie einen Vertreter, um mehr über ACIST HDi zu erfahren.

Produktspezifikationen

VariFlexTM Bildgebungsfenster

Verbesserte Einführbarkeit1 und optimierte Bildgebung2 durch die versetzte distale Spitze und das einzigartige flexible Bildgebungsfenster (VariFlexTM) des Kodama® HD IVUS-Katheters.

Entwickelt für variable Steifigkeit entlang der Länge des Bildgebungsfensters.

Flexibles distales Ende für hervorragende Einführbarkeit

Steiferer proximaler Körper

Rückzug mit hoher Geschwindigkeit

10x schneller

Rückzug

90%

Zeitersparnis1

Rückzugszeit für einen

7 cm Rückzug

HDi®
HDi®
7 Sek.
10 mm/Sek.
1 Min. 10 Sek.
1 mm/Sek.
Die Zeitersparnis ergibt sich durch die automatische Rückzugsgeschwindigkeit, wobei die maximale Geschwindigkeit mit der maximalen Rückzugsgeschwindigkeit von 1 mm/Sek. des Boston Scientific3 IVUS verglichen wird.

Literatur

  1. Daten hinterlegt – TR-4050 – Study Summary for Kodama XCatheter performance
  2. Daten hinterlegt – TR-07057 – Interne Tests
  3. https://www.bostonscientific.com/content/gwc/en-US/products/ffr-ivus-systems/polaris.html Boston scientific max pull back speed 1 mm/sec. Zeitersparnis beim automatisierten Rückzug im Vergleich zur Maximalgeschwindigkeit